Lehre › Studieninformationen


nach oben

Vorschläge für Themen Magister/Diplom:

Hier finden Sie zu vergebende Themen für Magister- und Diplomarbeiten, laufende Projekte und abgeschlossene Arbeiten
Thema 1Die Reformdebatte im und um den Internationalen Währungsfonds (IWF)
Thema 2Die Exportkontrollregime für ABC-Waffen: Leistungen und Defizite
Thema 3Die Doha-Handelsrunde der WTO: Chancen und Grenzen
Thema 4Die Bedeutung von regionalen Handelsblöcken im System von GATT/WTO
Thema 5Die Bedeutung der G-8 Gipfel als Forum liberalen Weltregierens
Thema 6Neue Entwicklungsstrategien der Weltbank
Thema 7Die Osterweiterung der Europäischen Union: Stand, Chancen und Probleme
Thema 8Die Europäische Zentralbank als regionaler und internationaler Akteur
Thema 9Transatlantische Handelsbeziehungen in den neunziger Jahren
Thema 10Humanitäre Intervention in der Außenpolitik der rot-grünen Koalition
Thema 11Deutschland als Wettbewerbsstaat: das Beispiel der Förderung des Hochtechnologiesektors
Thema 12High Tech Förderpolitik der EU durch die Rahmenprogramme: Erfolge und Grenzen
Thema 13Kompetitive Industriepolitik im Dreieck USA, Japan, Europa
Thema 14Eureka, ein Versuch der politischen Steuerung von Unternehmenskooperationen: eine Bilanz einer europäischen Antwort auf eine amerikanische Herausforderung
Thema 15Europa und die USA im IWF: die politische Auseinandersetzung um die Neubesetzung des Chefpostens 1999/2000
Thema 16Nichtregierungsorganisationen (NGOs) als Akteure internationaler Wirtschaftspolitik: Zwischen Mitregieren und Stören
Thema 17Transnationale Konzerne als Globalisierungsakteure
Thema 18Institutionalisierte Zusammenarbeit von Zentralbanken: geldpolitische Steuerung durch die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ)
Thema 19Reformen im System der UNO
Thema 20Deutsche Interessenpolitik im UN-Sicherheitsrat)
Thema 21Deutsche Afrikapolitik: Uni-, Bi- und Multilaterale Ansätze
Thema 22Die EU und Asien: der ASEM-Prozess
Thema 23Entwicklung und Unterentwicklung: Ausgewählte Fallbeispiele in Afrika
Thema 24Regionale Kooperation in Afrika und Asien: Ausgewählte Fallbeispiele
Thema 25Konfliktfälle im globalen System: Ausgewählte Fallbeispiele
Thema 26Rohstoffsicherungspolitiken: Ausgewählte Fälle (z.B. D, USA, EU, VRC etc.)
nach oben

Laufende Arbeiten

Geertje LiebigDeutsche Afrikapolitik: 3 Fallbeispiele: Kongo, Äthiopien, Sudan
Laura Nele SagerEntwicklung und Unterentwicklung in Afrika: Fallbeispiele Botswana, Senegal und Sierra LeoneMagisterarbeit
Katharina GröneDie Sicherheitsarchitektur in Nordostasien. Regimeetablierung oder Verschärfung des Sicherheitsdilemmas?Magisterarbeit
Stefan SchumacherIAEO als Regime, Struktur, Wirkung und Grenzen
Alexander TürpeDeutsche TNKs in Europa
Anne FritschKlimaschutz in der WTO
Jennifer JahreißNATO-Reform
Jan SchönfeldNationbuilding Kosovo
Marvin JustDer Kosovo-Transformationsprozess durch Governance externer AkteureDiplomarbeit 2010
nach oben

Abgeschlossene Arbeiten

Michael SchulzChinas Afrikapolitik unter Aspekten der Rohstoffsicherung. Mit begleitenden Länder-/FallstudienDiplomarbeit2009
Philip BehmKooperation an internat. Flüssen. Theoriegeleitete Analyse zur Untersuchung der Bedingungen für effektives, internationales integriertes Flussmanagement am Beispiel von Donau, Mekong und RheinMagisterarbeit2009
Carsten GreyeZwischen Offenheit, nationaler Sicherheit und Protektionismus: US-amerikanische Regulierungspolitik von ausländischen Direktinvestitionen nach dem 11. September 2001Magisterarbeit2009
Titus RebhannDie US-Amerikanische Afghanistan-Politik von 2001bis 2008 - Außenpolitische Handlungen im Spannungsverhältnis von Unilateralismus und MultilateralismusMagisterarbeit2009
Luzia GiesderDie Sicherheitspolitik der Europäischen UnionMagisterarbeit2009
Johannes StreckenbachDie Tschechische Republik als EU-Mitglied: Erste Erfahrungen aus sicherheitspolitischer Perspektive und Konsequenzen für die Europäische Sicherheits- und VerteidigungspolitikDiplomarbeit2009
Christoph BimböseKonfliktregion Balkan. Der krisenreiche Zerfall Jugoslawiens und der Möglichkeiten der KonfliktlösungDiplomarbeit2009
Christian WinklerDie Transformation der Bundeswehr. Nationale und internationale GründeDiplomarbeit2009
Karsten BischoffDas Weimarer DreieckDiplomarbeit2008
Imke DiederichsEU-Beitrittskandidat Kroation. Stand der Verhandlungen, Chancen und ProblemeDiplomarbeit2008
Cornelia FuhrmannEnergie und Umwelt als Problemfälle der G8. Die Umwelt-, Klima- und Energiepolitik der G8 seit 2005 in Zeiten von Klimawandel und GlobalisierungMagisterarbeit2008
Susanne HörleTerrorismus im internationalen System nach 1945Diplomarbeit2008
Tina KniescheWasser und Land als Konfliktstoff zwischen Israel und PalästinaDiplomarbeit2008
Tino MüllerEinfluss von TNK auf die wirtschaftliche Entwicklung MexikosDiplomarbeit2008
Nicole BrömmeZweite Etappe der EU-Osterweiterung. Die Fälle Bulgarien und Rumänien: Stand, Chancen und ProblemeDiplomarbeit2007
Barbara KrauseBrasilien - ein auftrebender regionaler oder globaler Akteur?Diplomarbeit2007
Yvonne AngerDie Konfliktlage in der Elfenbeinküste im regionalen und globalen KontextMagisterarbeit2007
Ulf WendtDie Rolle der baltischen Staaten in der EUDiplomarbeit2007
Georg ZeunChina als neue Handelsmacht: Probleme und Chancen in der WTODiplomarbeit2006
Michael MeierDie Rolle der USA im Palästinakonflikt unter der Administration ClintonDiplomarbeit2006
Maximilian FelschDer Libanonkonflikt im nationalen und regionalen Kontext. "Clash of Civilizations" oder MachtwettbewerbDiplomarbeit2006
Marco SchönfelderDie APEC zwischen Regionalismus und MultilateralismusDiplomarbeit2006
Alexander MüllerDie Rolle des IWF in den Maghreb-StaatenMagisterarbeit2006
Oliver SchupanExportkontrollregime für ABC-Waffen. Leistungen und DefiziteDiplomarbeit2006
Katja HoffmannRot-grüne Außenpolitik und die humanitäre Intervention im KosovoMagisterarbeit2005
Matthias HaakDer EU-Beitritt Polens und Tschechiens. Eine erste Bilanz ? Verlauf, Stand und Perspektiven in den beiden BeitrittsstaatenDiplomarbeit2005
Simone SchmitzDie Diskussion um die Reform des UN-SicherheitsratesMagisterarbeit2005
Annegret RuprechtDie IWF-Reformdebatte unter gruppenhegemonialen AspektenMagisterarbeit2005
Nicole BunkeEU-Bertrittskandidat Türkei: Bestandsaufnahme der ProblemlagenMagisterarbeit2004
Thoralf CanisDie Doha-Runde der WTO: Chancen und Grenzen aus der Sicht der Entwicklungsländer ? eine Analyse aus neoinstitutioneller und machtstruktureller PerspektiveDiplomarbeit2004
Hauke BoetheltNichregierungsorganisationen (NGOs) als Akteure internationaler Entwicklungspolitik: zwischen Mitregieren und StörenDiplomarbeit2004
Christian MalordyVom Wirtschaftsforum zur liberalen Weltregierung: die G8 im Zentrum der Global Governance?Diplomarbeit2004
Daniel MüllerSteuerungsmöglichkeiten der Globalisierung - Ansätze für Global Governance im TestDiplomarbeit2004
Janine DohleDeutsche NGOs in der Doha-Runde der WTODiplomarbeit2004
David KabusSchlüsselakteure in WelthandelsrundenDiplomarbeit2003
Achim KertscherEuro und Dollar als transatlantisches KonfliktfeldDiplomarbeit2002
Thoralf ThämeltBeschäftigungspolitiken in der Triade (EU, USA, Japan)Diplomarbeit2002
Ildiko PenzesDie Debatte um die Transatlantische Freihandelszone (TAFTA)Magisterarbeit2002
Lars FinneisenDie Rolle transnationaler NGO?s im Klimaregime Diplomarbeit2002
Ronald ReifertDeutsche und US-amerikanische internationale FinanzmarktpolitikDiplomarbeit2001
Sara SchenzelDie WTO in Seattle und der Globalisierungsprozeß. über die Aussichten auf eine neue Welthandelsrunde der WTO nach der Ministerkonferenz 1999 in Seattle.Diplomarbeit2001
Sebastian ManteiAustraliens Außenpolitik. Eine Untersuchung zur kulturellen Identität und wirtschaftlichen Integration Australiens in der asiatisch-pazifischen RegionMagisterarbeit2001
Ingo HelmDeutschland und der Krieg im Kosovo. Betrachtung der deutschen Politik im Kosovo-Konflikt aus konstruktivistischer Perspektive: Krisenbewältigungeiner ZivilmachtDiplomarbeit2001
Yves CossetteDie Integration Polens in den liberalen Welthandel: Die externen und internen Faktoren bei der Gestaltung der Handelspolitik in Polen Magisterarbeit2000
Danko Knotheökonomische Globalisierung und politischer Wettbewerb. über die Politik von Wettbewerbsstaaten in den Internationalen Wirtschaftsbeziehungen - untersucht am Beispiel der Triade USA, Japan und Bundesrepublik DeutschlandDiplomarbeit2000
Ute KempeDer deutsche Beitrag innerhalb der EU zur wirtschaftlichen Entwicklung der Palästinensischen Autonomen Gebiete (1993-1998)Diplomarbeit2000
Uwe HirschDie Deregulierung der Energiemärkte im internationalen VergleichMagisterarbeit2000
Rachid OuaissaDie Politik der EU gegenüber den Maghrebstaaaten Modernisierung oder Neokolonialismus?Diplomarbeit1999
Hanka SchäffnerDie chinesisch-amerikanischen Beziehungen nach 1990Magisterarbeit1998
Ralf PrzyrembelErweiterung von NAFTA: Probleme bei der Zusammenlegung von Hochlohn- und Niedriglohnländern unter besonderer Berücksichtigung der NAFTA-Debatte in den Vereinigten Staaten von AmerikaDiplomarbeit1998
Bruck M. KimmerleEuropas Weg in die Informationsgesellschaft" auf dem "Information Superhighway" - Globale Online-Dienste im High-Tech-Wettlauf zwischen der EU und den USADiplomarbeit1997
Falk PicklapsDas Ende des Ost-West-Konfliktes und die Rolle Gorbatschows am Beispiel der Aufgabe der DDRMagisterarbeit1997
Stefan DrößlerEuropäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung: Entstehung, Bedeutung und Bewertung der Osteuropabank auf dem Hintergrund der politischen und ökonomischen Transformation in den Reformstaaten Mittel- und Osteuropas.Magisterarbeit1996
Gesine KöglerDie Wirtschafts- und Sicherheitspolitik der USA gegenüber JapanMagisterarbeit1995
Haileyesus TayeDie Außenpolitik der beiden deutschen Staaten gegenüber AfrikaMagisterarbeit1995
nach oben